Neue Teilnehmende sind in die Umschulung gestartet

Informatik und kaufmännische Berufe liegen im Trend

Im August ging es los mit den Berufsausbildungen. In diesem Jahr sind mehr Menschen als erwartet mit einer Fachausbildung gestartet. Statt 90 haben 110 neue Teilnehmende ihre Umschulung begonnen. Die meisten Umschüler:innen haben sich für die Berufe Fachinformatik (24), Kaufmann/frau für Büromanagement (22) oder Kaufmann/frau im Gesundheitswesen (17) entschieden.

Die Möglichkeit, alle Umschulungen auch mit einem Bildungsgutschein in Anspruch nehmen zu können - ohne Reha-Status - wurde gut angenommen, insbesondere im Bereich Kaufmann/frau im Gesundheitswesen war die Nachfrage groß (7 von 17 Teilnehmenden hatten einen Bildungsgutschein). Zusätzlichen ergab sich eine große Nachfrage bei der Praxisqualifizierung zur Kaufmännischen Assistenz.

Alle neu begonnenen und laufenden Qualifizierungen finden derzeit in einer guten Mischung, das heißt teils in Präsenz und teils im Homeoffice statt.

© 2021 BFW Berufsförderungswerk Hamburg GmbH

Qualitätsmanagement bagcert DIN EN ISO 9001:2015